Mitmachen

Mitglied werden

Unterstützen Sie uns bei unserer Mission, kreislauforientierte Sanitärversorgung in der Schweiz zu ermöglichen.

Mit Ihrer Mitgliedschaft bei VaLoo werden Sie Teil einer Gemeinschaft von Gleichgesinnten, Forschenden, Landwirt:innen, Start-ups, Unternehmen und Verbänden, die sich dafür einsetzen, dass kreislauffähige Sanitärsysteme zu einem festen Bestandteil der Wasserwirtschaft und der nachhaltigen Landwirtschaft in der Schweiz wird.

1. Lesen Sie die Statuten des Vereins

Statuten lesen

2. Füllen Sie das Antragsformular aus

Mitgliedschaft beantragen
  1. Bezahlen Sie den jährlichen Mitgliedsbeitrag: Sobald der Vorstand Ihren Antrag erhalten hat, prüft er, ob Ihre Teilnahme an VaLoo im besten Interesse des Vereins ist. Der Vorstand schickt Ihnen dann die Informationen zu, die Sie für die Zahlung des jährlichen Mitgliedsbeitrags benötigen.

Als Mitglied werden Sie eingeladen, an den verschiedenen Aktivitäten von VaLoo teilzunehmen, wie beispielsweise den thematischen Arbeitsgruppen und den jährlichen Generalversammlungen. Ihre Mitgliedschaft wird offiziell bei der nächsten Generalversammlung angenommen.

Kontaktieren Sie uns für weitere Fragen.

VaLoo Mitgliedschaft

Kategorien & Beiträge

Mitglied werdenJährlicher Mitgliedsbeitrag in CHF
Einzelmitglied50.- / AHV & Studierende: 25.-
UnternehmenBasierend auf Anzahl Mitarbeitenden:
< 5
5 < 20
20 < 100
> 100
> 1000
200.–
400.–
1000.–
1500.–
2500.–
Vereine und Genosssenschaften100.–
Hochschulen und Forschungsinstitute500.–

Arbeitsgruppen

Co-Creation ist eine treibende Kraft bei VaLoo. Aus diesem Grund treiben wir unser gemeinsames Anliegen der Stärkung von kreislauffähigen Sanitärsystemen in der Schweiz mit Arbeitsgruppen voran. Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen, sich an den Arbeitsgruppen zu beteiligen und ihr Fachwissen und ihre Ideen einzubringen. Derzeit gibt es nachfolgende Arbeitsgruppen:

VaLoo Working Group
VaLoo Arbeitsgruppe – Foto: Benjamin Thomann

Politik

Die Arbeitsgruppe Advocacy setzt sich dafür ein, dass die gesetzlichen Rahmenbedingungen für kreislauffähige Sanitärsysteme in der Schweiz geschaffen werden. Aus diesem Grund hat die AG bereits an der Vernehmlassung zur Teilrevision des USG teilgenommen. Philippe Reymond und Andri Heidler sind die Leiter dieser Gruppe. Senden Sie uns eine E-Mail um teilzunehmen und mehr über weitere Aktivitäten zu erfahren.

Knowledge & Awareness

In dieser Arbeitsgruppe sammeln, erstellen und kuratieren die Mitglieder Wissen über kreislauffähige Sanitärsysteme für den Schweizer Kontext. Eines ihrer bisherigen Ergebnisse ist die Infografik. Die Gruppe wird von Dorothee Spuhler und Gina Marti koordiniert. Wenn Sie mitmachen möchten oder weitere Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte.

International Collaboration (Internationale Zusammenarbeit)

Kreislauffähige Sanitärsysteme haben auch jenseits der Grenzen ein grosses Potenzial. Um internationale Synergien zu nutzen und unseren Auftrag auf internationaler Ebene voranzubringen, wurde die Arbeitsgruppe International Collaboration (Internationale Zusammenarbeit) gegründet, die von Michel Riechmann geleitet wird. Senden Sie uns eine E-Mail, um die internationalen Synergien zu stärken.

Roadshow

Um kreislauffähige Sanitärsysteme greifbarer zu machen, plant VaLoo eine mobile Ausstellung, die an verschiedenen Orten in der Schweiz Halt macht. Wenn Sie die Leiter:innen Jojo Casanova-Linder und Lukas Baumgartner bei dieser wichtigen Mission unterstützen wollen, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.